Für das Gefolge von Prinz ORE LVI. Martin I. und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Daniela I. war der Fasching 2012 ein unvergessliches Erlebnis. Innerhalb weniger Wochen haben die Wirtshauspiraten ein Schiff für Umzüge gebaut, den Auftritt einstudiert, eine Internetpräsenz aufgebaut und Ihr Kostüm gestaltet. Im Verlauf des Faschings wurden zusammen mit dem Fanfarenzug Bregenz über 100 Termine wahrgenommen.

Im Sommer 2012 wurde der Verein "Die Wirtshauspiraten" gegründet. Der Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist, bezweckt:

- Förderung, Pflege, Ausübung und Erhaltung des Faschingsgedankens im Sinne des Faschings 2012
- Mitwirkung und Förderung der kulturellen und heimatlichen Faschingstradition
- Förderung des Gemeinwohls auf kulturellem, traditionellem und geistigen Gebiet
- Kameradschaftliche Zusammenarbeit mit anderen Vereinen und Verbänden

Wirtshauspiraten